Erscheinungsweise: zweimonatlich
Jahresabonnement: € 190,- (inkl. MwSt. zzgl. Versandk.)
Heftumfang: ca. 48 Seiten
ISSN 21 91-33 31

Einzelheft bestellen
Jahresabonnement
2 für 1 - Test-Abonnement

 

I+E - Zeitschrift für Immissionsschutzrecht und Emissionshandel

Schadstoffe in Luft und Boden, Lärmeinwirkungen und Gewässerverunreinigungen sind zunehmende Belastungen für Mensch und Natur. Dem muss bei der Anlagenzulassung und der -überwachung Rechnung getragen werden. Neben dem Schutz vor den „klassischen“ schädlichen Umwelteinwirkungen gewinnen der Klimaschutz und die Energieeffizienz verstärkt an Bedeutung.

Die neue Zeitschrift „I + E“ beleuchtet zweimonatlich die aktuellen Entwicklungen des Immissionsschutzrechts, des technischen Immissionsschutzes sowie des Emissionshandels. Neben der Ausweitung des Emissionshandels werden insbesondere die Zusammenhänge zwischen der Handelspflicht und der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung betrachtet.

Fundierte Fachbeiträge informieren Behörden, Betriebsbeauf - tragte, Vorhabenträger und Unternehmen sowie deren Berater.

Abgerundet wird jede Ausgabe durch einen umfangreichen Rechtsprechungsteil, welcher die Leitsätze der neuesten relevanten Entscheidungen bereithält. Die Volltexte der besprochenen Entscheidungen stehen Abonnenten zudem kostenlos in einer Datenbank online zur Verfügung.

Kostenloser Blick ins Heft
Flyer


Herausgeber


Herausgegeben von
Prof. Dr. Andrea Versteyl
Rechtsanwältin Berlin, Augsburg, Hamburg

Prof. Dr. Martin Beckmann
Baumeister Rechtsanwälte, Münster

Carsten Diekmann
Landesamt für Bauen und Verkehr Brandenburg

Dr. Gernot-Rüdiger Engel
Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg

Dr. Jürgen Fluck
BASF SE, Ludwigshafen

Andrees Gentzsch
BDEW Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

MinDgt Dr. Bernd Martin Groh
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz, Hannover

Prof. Dr. Hans D. Jarass
Universität Münster

Prof. Dr. Hans-Joachim Koch
Universität Hamburg

Prof. Marc Röckinghausen
FHöV NRW, Gelsenkirchen

Dr. Frank Andreas Schendel
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V., Bergisch Gladbach

Prof. Dr. Alexander Schink
Redeker Sellner Dahs, Bonn

Prof. Dr. Max-Jürgen Seibert
OVG für das Land NRW, Münster

Andreas Theuer
ThyssenKrupp Steel Europe AG, Duisburg




 
 

EStAL
Journal
Publication frequency: quarterly
Subscription: € 442,-
ISSN 16 19-52 72

Further information

I+E - Konferenzen

zur Konferenzübersicht

Kontakt

Vivian Keßels
Lektorat

+49 (0)30 8145 0616
kessels@lexxion.de

Call for Papers
Autorenhinweise


Lx-Nummer Suche

(Schreibweise A | 000123 | 01)

Media Partners

Banner praxisforum 2014

FT Industrieanlagenrecht 2014 Banner 300x110-1

Lexxion Logo Herbst 2014