ImmoStR 3 & 4/2013



Jeden der nachstehenden Aufsätze können Sie hier für €20 erwerben.
Erworbene Aufsätze stehen nach Bezahlung per PayPal sofort zum Download bereit!

Heft 3 & 4/2013 - Aufsätze

Inhaltsverzeichnis
Order by:
Hans-Joachim Beck
Editorial
Download
[Mehr lesen »]


Es ist angerichtet. Gerade zu leise und – letztlich wenig überraschend – umgeben von großer Selbstverständlichkeit trat das Kapitalanlagengesetzbuch in Kraft. Konfrontiert mit einem Wesen, das fremd anmutet und bereits aufgrund seiner Größe Respekt einflößt, ist noch nicht jedem Anleger klar, wie er diesem Gesetz begegnen soll, nachdem der Gesetzgeber die Tür des deutschen Immobilienkapitalmarkts aus den Angeln gehoben hat. Beruhigend mag erscheinen, dass eine gewisse Ähnlichkeit zu...

Marco Fuß
Geschäftsveräußerung im Ganzen bei Immobilientransaktionen gemäß § 1 Abs. 1a UStG
€ 20,00 (including 19 % tax)
[Mehr lesen »]


Warum die Unterscheidung zwischen „nicht steuerbar“ und „grds. steuerfrei“ so wichtig und schwierig ist

I. Einführung Im Rahmen von Immobilientransaktionen stellt sich immer wieder die Frage, inwieweit der Vorgang eine nicht steuerbare Geschäftsveräußerung im Ganzen i. S. d. § 1 Abs. 1a UStG (nachfolgend: GiG) darstellt oder es sich um eine grds. steuerfreie Grundstückslieferung gem. § 4 Nr. 9 Buchst. a UStG handelt. Warum diese Unterscheidung so wichtig und aufgrund um...

Hans-Joachim Beck
Die steuerliche Behandlung denkmalgeschützter Immobilien
€ 20,00 (including 19 % tax)
[Mehr lesen »]


vollem Umfang als Werbungskosten oder Betriebsausgaben abgezogen werden kann. Dies gilt auch, wenn es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude handelt und die Voraussetzungen des § 7 i EStG erfüllt sind. Liegen die Voraussetzungen des § 7 i EStG vor, besteht gemäß § 11 b EStG aber auch die Möglichkeit, solche Aufwendungen auf zwei bis fünf Jahre zu verteilen. Erhaltungsaufwand, der nach dem 31.12.2003 entsteht, kann außerdem nach § 82 b EStDV unabhängig vom Vorliegen der Voraussetz...

Philipp Kluss
Das neue Kapitalanlagegesetzbuch
€ 20,00 (including 19 % tax)
[Mehr lesen »]


I. Einleitung Am 22. Juli 2013 ist das Kapitalanlagegesetzbuch (im Folgenden: „KAGB“), das „Herzstück“1 des Gesetzes zur Umsetzung der RL 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds – AIFM-Umsetzungsgesetz, in Kraft getreten. Das KAGB ersetzt das bisherige Investmentgesetz – InvG. Zugleich schafft es erstmalig ein einheitliches, geschlossenes Regelwerk2 für alle Fondsmanager und alle Typen von Investmentfonds – erfasst sind dabei bisher noch nicht regulierte Fo...

Marcel Ruhlmann
Renaissance von Public-Private-Partnership (PPP)-Bauprojekten in der Türkei – Rahmenbedingungen für deutsche Mittelständler
€ 20,00 (including 19 % tax)
[Mehr lesen »]


Dargestellt am Beispiel des PPP-Umfelds für den Krankenhausbau in der Türkei

I. Einleitung Das PPP-Modell1, das in den 1990er Jahren vor allem in Großbritannien breitflächig implementiert wurde, seither aber in Kontinentaleuropa nach anfänglicher Euphorie nur zögernd umgesetzt wurde, erlebt derzeit in der Türkei – wie in anderen Schwellenländern auch – eine Renaissance. Der Beitrag thematisiert die Frage, wie die Schutzwirkung der in Schwellenländern bestehenden PPP-Rahme...

Hans-Joachim Beck
Keine Steuerschuldnerschaft für Bauträger mehr – Bundesfinanzhof verwirft Auslegung des § 13 b UStG durch die Finanzverwaltung
€ 15,00 (including 19 % tax)
[Mehr lesen »]


BFH, Urteil vom 22.8.2013, V R 37/10

I. Einleitung Mit Urteil vom 22.8.2013 hat der BFH eine weitreichende Entscheidung zur Umsatzsteuer in Bauträgerfällen getroffen. Danach fallen Bauträger entgegen der Ansicht der Finanzverwaltung nicht unter die Vorschrift des § 13 b UStG und sind nicht Steuerschuldner für die von Ihnen in Auftrag gegebenen Bauleistungen. Denn sie erbringen keine Bauleistungen, sondern verkaufen bebaute Grundstücke. Generalunternehmer erbringen dagegen Baulei...


  • «« Start
  • « Prev
  • 1
  • Next »
  • End »»


Display #  
Results 1 - 6 of 6
 

Shopping cart

Price Delete
Your cart is currently empty.
Subtotal*
*excl. shipping costs Buy now


Lx-Nummer Suche

(Schreibweise A | 000123 | 01)

EStAL
Journal
Publication frequency: quarterly
Subscription: € 442,-
ISSN 16 19-52 72

Further information