Erscheinungsweise: vierteljährlich
Jahresabonnement: € 178,- (inkl. MwSt. zzgl. Versandk.)
Heftumfang: ca. 65 Seiten und ein Themenheft mit ca. 120 Seiten
ISSN 16 12-42 43

Einzelheft bestellen
Jahresabonnement
2 für 1 - Test-Abonnement

EurUP - Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht

Eine neue Perspektive: Die EurUP mit akademischem Fokus

Vierteljährlich bietet Ihnen die Zeitschrift für Europäisches Umwelt und Planungsrecht – „EurUP“ in deutscher und englischer Sprache grundlegende Beiträge zum internationalen, europäischen und nationalen Umwelt- und Planungsrecht, u.a. zu folgenden Schwerpunkten:

  • Umweltvölkerrecht
  • Umwelteuroparecht (insbesondere EU, EWR)
  • Umsetzung des Europäischen Umwelt- und Planungsrechts in den nationalen Rechtsordnungen
  • Umwelt- und Planungsrecht aller europäischen Staaten

Ergänzt wird jede Ausgabe durch ausgewählte Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs sowie (inter)nationaler Gerichte. Bei einer der vier Ausgaben handelt es sich um ein Themenheft, das sich einem aktuellen Schwerpunkt widmet.

Die Zeitschrift ist für wissenschaftlich arbeitende Umweltrechtler unverzichtbar, außerdem vermittelt sie Kanzleien, Unternehmen, Verbänden, Gerichten und der Verwaltung in gebündelter Form Wichtiges und Wissenswertes über aktuelle Entwicklungen in der Rechtsetzung und Rechtsprechung zum Umwelt- und Planungsrecht in Deutschland sowie in den europäischen Ländern innerhalb und außerhalb der EU.

Kostenloser Blick ins Heft
Flyer

 

Herausgeber


Prof. Dr. Detlef Czybulka
Universität Rostock

Prof. Dr. Astrid Epiney
Universität Freiburg, Schweiz

Prof. Dr. Kurt Faßbender
Universität Leipzig

Prof. Dr. Klaus Ferdinand Gärditz
Universität Bonn

Prof. Dr. Wolfgang Kahl
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Prof. Dr. Alexander Proelß
Universität Trier

Herausgeberbeirat


Prof. Dr. Ivo Appel
Universität Hamburg

Prof. Dr. Chris W. Backes
Universität Utrecht

Prof. Dr. Martin Beckmann
Rechtsanwalt, Münster

Prof. Dr. Christian Calliess
Freie Universität Berlin

Prof. Dr. Milan Damohorský
Charles Universität Prag (Tschechische Republik)

Dr. Ludger Giesberts
Rechtsanwalt, Köln

Prof. Dr. Konstantinos Gogos
Aristoteles Universität Thessaloniki (Griechenland)

Prof. Dr. jur. Gerold Janssen
Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR), Dresden

Prof. Dr. Hans D. Jarass
Universität Münster

Prof. Dr. Verena Madner
Wirtschaftsuniversität Wien

Dr. Renate Philipp
Bundesverwaltungsgericht, Leipzig

Dr. Winfried Porsch
Rechtsanwalt, Stuttgart

Prof. Dr. Luciano Parejo Alfonso
Universität Madrid

Prof. Dr. Eckard Rehbinder
Universität Frankfurt (Main)

Prof. Dr. Alexander Schink
Rechtsanwalt, Bonn

Dr. Christoph Sobotta
Gerichtshof der Europäischen Union, Luxembourg

Prof. Dr. Stefan Talmon
Universität Bonn


 
 
 
Knopp-IED Web-Banner

Lx-Nummer Suche

(Schreibweise A | 000123 | 01)

EStAL
Journal
Publication frequency: quarterly
Subscription: € 442,-
ISSN 16 19-52 72

Further information