Pfändung des Arbeitseinkommens und Verbraucherinsolvenz


Pfändung des Arbeitseinkommens und Verbraucherinsolvenz
€ 28,90 (inkl. 7 % MwSt.)

Herausgeber: Günther Helwich/Nina Frankenberg
6. Auflage
218 Seiten, ISBN 978-3-86965-019-7


Inhaltsverzeichnis

Einschließlich Pfändung der Sozialleistungen, Kontopfändung und Restschuldbefreiung

Mit 50 Praxisproblemen und deren Lösungen

Die vorliegende Neuauflage berücksichtigt die Pfändung des Kurzarbeitergeldes, das aufgrund der aktuellen Finanzkrise in vielen Betrieben anstelle von Lohn oder Gehalt gezahlt wird sowie schwerpunktmäßig die Auswirkungen zur Modernisierung des Pfändungsschutzes – insbesondere im Bereich der Kontenpfändung. Neben Grundlagen und Zusammenhängen des Lohnpfändungsrechts bietet das Buch Hilfen für schwierige Fälle, Berechnungsbeispiele und Muster für Lohnpfändungsbeschlüsse sowie die aktuelle Lohnpfändungstabelle. Es informiert praxisnah, wie das Pfändungsverfahren im Einzelnen funktioniert, mit welchen Anträgen zu rechnen ist und wie ein gerechter Interessenausgleich zwischen den Parteien hergestellt werden kann.



Rezension zur 6. Auflage

Zeitschrift: Monatsschrift für Deutsches Recht (MDR)
Ausgabe: 13/2010


Rezensionen zur 5. Auflage

Quelle: Freiberufler.net

Zeitschrift: Der Deutsche Rechtspfleger (Rpfleger)
Ausgabe: 12/2007



 

Warenkorb

Preis Delete
Ihr Warenkorb ist leer.
Zwischensumme*
*zzgl. Versandkosten Jetzt kaufen

EStAL
Journal
Publication frequency: quarterly
Subscription: € 442,-
ISSN 16 19-52 72

Further information

Reading of Intimate Brussels - Living amongst Eurocrats

30 March 2011, 18.30 pm @ European Parliament

For one year, Martin Leidenfrost explored Europe’s capital and wrote fifty personal – tender, alienated, mischievous – portraits.

“Entertaining, amusing, insightful.” The Gap