Seminar Chemikalienrecht außerhalb der EU

AddThis Social Bookmark Button

20. Februar 2019 | Fleming´s Frankfurt Main Riverside

Haben Sie noch Fragen oder Wünsche, so wenden Sie sich bitte an Melanie Usche.


Programm

 

Den Programmflyer finden Sie hier.

 

Moderation: Dr. Henning Krüger, JurSolution, Dortmund

09:00

Beginn der Registrierung und Begrüßungskaffee

09:25

Begrüßung

Dr. Wolfgang Andreae, Lexxion Verlag, Berlin & Brüssel

09:30

Produktmeldungen innerhalb und außerhalb Europas  

  • Registrierungs- und Meldepflichten außerhalb der EU
  • Umfang, Bedeutung und Rechtsfolgen
  • Vergleich mit Rechtslage innerhalb der EU

Dr. Tobias Schulz, Rittershaus Rechtanwälte, Mannheim

10:10

Fragen

10:20

Chemikalienrecht in den USA und Kanada

  • GHS, SDS und Label
  • Inventory
  • Frank Lautenberg Chemical Safety Act (LSCA)

Dr. Rebecca Hiltrop, KFT Chemieservice GmbH, Griesheim 

10:50

Diskussion

11:00

Kaffeepause | Networking

11:30

Product Stewardship Pillars in the GCC

  • Definition of the GCC single Market
  • Management of Hazardous Chemicals
  • Import Provisions: SDS and Labeling  Requirements

 Dima Gärtner, UL International GmbH, Brüssel

12:00

Diskussion

12:10

Brasilien – Stand der chemikalienrechtlichen Regelungen

  • Chemikaliengesetz
  • Inventar
  • Status der GHS Implementierung
  • Lebensmittelrechtliche Regelungen

Dr. Dieter Drohmann, Chemservice GmbH, Worms

12:40

Diskussion

12:50-13:50 Gemeinsames Mittagessen

13:50

Das Chemikalienrecht in Mexiko 

  • Chemikaliengesetz
  • Inventar
  • Sonstige Regelungen

 Dr. Dieter Drohmann, Chemservice GmbH, Worms

14:10

Diskussion

14:20

 

 

 

14:50

Brexit und das EU Chemikalienrecht

  • Stand der Verhandlungen
  • Geordneter Austritt vs. harter Brexit
  • Auswirkungen auf REACH

Hannah Widemann, Steptoe & Johnson LLP, Brüssel

Diskussion

15:00

Kaffeepause

15:30

Overview of New Chemicals Control Legislation (TR 041/2017) in Eurasian Economic Union (EAEU)

  • Main aspects of new TR 041/2017 regulations
  • State registration procedure with regards to new substance inventory
  • Notification and registration rules according to new legislation, CSR preparation
  • General principles for registration of chemical products within the framework of the EAEU TR 041/2017 

Dr. Andrei Tauber, knoell Germany GmbH

16:00

Diskussion

16:10

 

 

 

 

KKDIK - The Turkey REACH

  • Turkey KKDIK- what’s all about?
  • Considerations for international companies exporting chemical substances to Turkey
  • Other Turkey Regulations: SEA & GBF

Frederik Johanson, REACHLaw Ltd  

16:50

Diskussion

Ende der Veranstaltung | Meet & Greet der Teilnehmer bei Snacks und Getränken


>>> In Kombination buchbar mit dem Intensivseminar "Chemikalienrecht in Asien" am 21. Februar 2019 in Frankfurt <<<

Teilnahmebestätigung

Die Teilnehmer an unseren Veranstaltungen erhalten eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung, die Sie als Nachweis der regelmäßig geforderten Fortbildung gemäß § 15 FAO einreichen können. Sie erhalten die Bestätigung am Ende des Veranstaltungstages.


Tagungsmaterial - So verpassen Sie nichts!

Sollten Sie am 20. Februar 2019 verhindert sein, können Sie das gedruckte Tagungsmaterial - inklusive Online-Zugang zu allen während der Veranstaltung gezeigten Präsentationen - für € 128,- (zzgl. MwSt.) bestellen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Melanie Usche

 

 


 Das Schweizer Chemikalienrecht  
      • Die Schweiz im EU-Umfeld
      • Harmonisierung mit internationalem / EU-Recht

                           Dr. Dag Kappes, Bundesamt für Gesundheit BAG

 
 

StoffR
Zeitschrift für Stoffrecht
Erscheinungsweise: zweimonatlich
Umfang: ca. 48 Seiten
ISSN 16 13-39 19

Mehr Informationen

ICRL
Journal
Publication frequency: quarterly
ISSN 25 66-83 4X

Further information
Event 3549 Banner 315x110 2019 01 31 Chemierechtstag Lexxion Verlag

Event 3613 Banner 315x110 2019 02 21 Chemikalienrecht in Asien Lexxion Verlag

EStAL
Journal
Publication frequency: quarterly
Subscription: € 442,-
ISSN 16 19-52 72

Further information
Diese Website nutzt Google Analytics für interne Auswertungszwecke. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern: Klicken Sie hier. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.